BUCHVORSTELLUNG
 

Soroptimist International Club Augsburg

lädt ein zur Benefiz-Autorenlesung von Dr. Martha Schad

 

Dienstag 14. Januar 2020 19.30 Uhr

Buchhandlung Rieger & Kranzfelder

Maximilianstr. 36, 86150 Augsburg

Die Autorin und Historikerin Dr. Martha Schad studierte Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Augsburg und schloss ihr Studium mit der Dissertation über die „Frauen des Hauses Fugger von der Lilie“ ab. Ihr umfangreiches Werk als Autorin wurde verfilmt und in bisher 16 Sprachen übersetzt.

Sie ist Mitglied der Münchner Turmschreiber und Ehrenvorsitzende des Richard Wagner Verbandes Augsburg sowie ehrenamtliche Heimatpflegerin der Stadt Augsburg.



Dr. MARTHA  SCHAD

Weiberheld und Weiberfeind

Ludwig Thoma und die Frauen

Buch & Media

284 Seiten
ISBN
978-3-86906-890-9

19,90 Euro

Buch bestellen

 

Dr. Martha Schad stellt in ihrer Biografie des bekannten bayerischen Dichters sein gespaltenes Verhältnis zu Frauen dar. Thoma als ein um die Liebe der Mutter vergeblich werbender Sohn, Thoma der Weiberheld, Thomas tragische Liebe zu Mariette de Rigardo und Maidi Liebermann und Thoma, der Politikerinnen, Pazifistinnen und Jüdinnen schmäht und verspottet.

 

 

Dienstag, 14.01.2020, 19:30 Uhr

Buchhandlung Rieger+Kranzfelder

E i n t r i t t   f r e i

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rieger+Kranzfelder | Webmaster : H. Gailer | dermedienservice

Anrufen

E-Mail

Anfahrt