BUCHTIPPS
 


JULIA  GLESNER
Oper für alle

Insel Verlag

652 Seiten
ISBN 978-3-458-17905-4

34,00 Euro
Buch bestellen
 

Empfohlen von Jörg Doßmann


Er war nicht nur ein Opernstar, sondern einer der schillerndsten Zeitgenossen Sir Peter Jonas, ein toller Typ, elegant, spleenig, humorvoll. Mit einer Familiengeschichte, die exemplarisch für die Wirren des 20. Jahrhunderts steht. Seine Mutter stammte aus dem Libanon, sein Vater aus einer jüdischen Familie aus Hamburg. Er selbst wuchs in England auf, schaffte es mit Disziplin und britischer Coolness an die besten Opernhäuser der Welt, arbeitete mit Sir Georg Solti oder Sergiu Celibidache. 1993 wurde er Intendant der Bayerischen Staatsoper München, wo er für seine Inszenierungen einerseits in den Himmel gehoben, andererseits in Grund und Boden verdammt wurde. 1999 adelte ihn die Queen.
Sein Hauptanliegen war es, Hochkultur zugänglich zu machen. Sein Projekt »Oper für alle«, bei dem er Aufführungen auf den Max-Joseph-Platz übertrug, wurde für viele Städte modellhaft.
Im April 2020, im Alter von 73 Jahren, erlag Sir Peter Jonas dem Krebs. In den zwei Jahren vor seinem Tod führte er zahlreiche Gespräche mit der Autorin Julia Glesner. »Schreiben sie schnell«, bat er, ehe er ihr Einblick in sein atemberaubendes Leben gewährte.
Ein Muss für alle Opernfans!

 

Die Autorin
Julia Glesner, geboren 1975 in Saarlouis, nach dem Studium der Theaterwissenschaft, Politologie und Germanistik in Mainz und Paris promovierte sie am Graduiertenkolleg der HfG Karlsruhe/ZKM. Nach Stationen als Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit an der Oper Erfurt und als Leiterin Kommunikation und Marketing der Klassik Stiftung Weimar ist sie seit 2017 Professorin für Kultur und Management an der Fachhochschule Potsdam.
Foto: © Privat

Just One Thing

RICK  HANSON

Tief in der Erde

CHRISTA von BERNUTH

So wie du mich kennst

ANIKA  LANDSTEINER

Oper für alle

JULIA  GLESNER

An jenem Tag in Paris

ALEX  GEORGE


Anrufen

E-Mail

Anfahrt