BUCHTIPP
 


GUIDO  TONELLI
Genesis
Die Geschichte des Universums in sieben Tagen
 

C. H. Beck

219 Seiten
ISBN 978-3-406-74972-8

22,00 Euro
Buch bestellen
Empfohlen von Jörg Dossmann

 

 

Keine Kultur kann existieren ohne eine Erzählung von den Ursprüngen. Der italienische Teilchenphysiker und Bestsellerautor Guido Tonelli erzählt in "Genesis" die große Geschichte von der Entstehung unseres Universums, angefangen vom Big Bang und den allerersten Augenblicken danach bis zu unserem Sonnensystem. Sein Buch ist der meisterhafte Versuch, aus dem Wissen der heutigen Astrophysik heraus eine Erzählung von den Ursprüngen zu entwickeln, die nie die Grenzen der Wissenschaft verlässt, sich aber an den großen Mythen messen lassen kann.
Mit jedem Fortschritt bei der Erforschung der Materie und des Universums wachse nur noch unser Staunen über das einzigartige Universum und seine Entstehung, meint Tonelli. "Genesis", das in Italien Platz 1 der Bestsellerliste eroberte, ist der überzeugende Beweis, wie man den hochkomplexen Stoff der astrophysikalischen Kosmologie so aufbereiten kann, dass daraus ein originelles, leicht zugängliches Buch entsteht, das man so noch nicht gelesen hat. Eine abenteuerliche Reise in die schwindelerregenden Tiefen der Zeit bis zurück zu der geheimnisvollen Singularität, von der alles seinen Anfang nahm.


Der Autor


Guido Tonelli ist experimenteller Physiker am CERN in Genf und war in leitender Stellung 2012 an der Entdeckung des Higgs-Bosons beteiligt. Er hat in Italien bereits mehrere erfolgreiche populärwissenschaftliche Sachbücher veröffentlicht.

Foto: © Katie Murray

Frankly in Love

DAVID  YOON

Endling - Die Suche beginnt

KATHERINE  APPLEGATE

Genesis

GUIDO  TONELLI

Künstliche Intelligenz

RICHARD  DAVID  PRECHT

Die Schwestern vom Ku'damm

BRIGITTE  RIEBE


Anrufen

E-Mail

Anfahrt