BUCHTIPP
 


FABIO  GEDA

Ein Sonntag mit Elena
hanserblau

240 Seiten

ISBN 978-3-446-26795-4

20,00 Euro

 

Buch bestellen

Empfohlen von Brigitte Meyr

 

Einst reiste er als Ingenieur um die Welt und baute riesige Brücken. Nach dem Tod seiner Frau aber ist es still geworden in der Turiner Wohnung am Fluss. Sein Sohn lebt in Finnland, mit der jüngeren Tochter hat er keinen Kontakt, nur die älteste sieht er ab und zu mit ihrer Familie. An einem Sonntag kocht der ältere Mann ein traditionelles Mittagessen für sie. Doch sie sagt kurzfristig ab. Im Park lernt er Elena und ihren Sohn kennen und lädt sie spontan zum Essen zu sich ein. Diese zufällige Begegnung wird alle drei für immer verändern.
Eine Geschichte voller Zuversicht und Wärme, die ein stilles Glück in den Herzen zurücklässt.

 

Der Autor
 

Fabio Geda, 1972 geboren, arbeitete viele Jahre mit Jugendlichen und schrieb für Zeitungen. Bereits sein erster Roman Emils wundersame Reise war in Italien ein Überraschungserfolg; das Buch Im Meer schwimmen Krokodile brachte ihm international den Durchbruch und stand auch in Deutschland auf der Bestsellerliste. Fabio Geda lebt in Turin.

 

Foto © Walter Menegazzi

Ein Sonntag mit Elena

FABIO  GEDA

Moralischer Fortschritt . . .

MARKUS  GABRIEL

Lempi, das heißt Liebe

MINNA  RYTISALO

Der Junge, der Maulwurf . . .

CHARLIE  MACKESY

Die Welt im Einmachglas

URSULA  SCHERSCH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt